1967

Aus WürzburgWiki
Version vom 9. September 2017, 14:47 Uhr von Wolfgang (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

1947 << | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | >> 1987

Ereignisse[Bearbeiten]

4. März
Das City-Kino eröffnet in der Haugerpfarrgasse.
6. Mai
Der Wiederaufbau des Kiliansdoms wird mit feierlichen Altarweihen abgeschlossen.
23. Mai
Die Kapelle Maria Königin im Alten- und Erholungsheims der Erlöserschwestern im Steinbachtal wird geweiht.
24. Juli
Der Ludwig-Volk-Steg zwischen Margetshöchheim und Veitshöchheim wird eingeweiht.
15. August
Das Stadion am Dallenberg wird mit einem Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern eröffnet.
30. Oktober
Die Konrad-Adenauer-Brücke wird für den Verkehr freigegeben.
27. Dezember
Das Hochwasser des Mains erreicht einen Pegel von 556 cm.

Geboren[Bearbeiten]

20. April
Der Komiker Ingo Appelt wird geboren. Er macht später eine Ausbildung bei Siemens in Würzburg und hat hier seine ersten Auftritte.

Gestorben[Bearbeiten]

16. Januar
Fritz Koch, Jurist und SPD-Politiker stirbt im Alter von 70 Jahren in Miesbach.