Öffentliche Toiletten

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Standorte öffentlich zugänglicher Toiletten im Stadtgebiet Würzburg:

Öffentliche Toilettenanlagen der Stadt Würzburg[Bearbeiten]

Standort Öffnungszeiten Anmerkung
Augustinerstraße (Kiosk) täglich 0-24 Uhr Behindertentoilette vorhanden
Busbahnhof täglich 7-22 Uhr
Dreikronenstraße (Viehmarktplatz) täglich 0-24 Uhr Behindertentoilette vorhanden
Falkenhaus (Stadtbücherei) Mo, Di, Mi, Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr Kosten: 1 x 20 Cent; Behindertentoilette vorhanden; Wickeltisch vorhanden
Festung Marienberg (neben dem Festungsladen) täglich 9-18 Uhr Behindertentoilette vorhanden
Hauptbahnhof täglich 6-24 Uhr Kostenpflichtig; Behindertentoilette vorhanden
Kranengarage täglich 0-24 Uhr
Ludwigsbrücke (linksmainisch) täglich 0-24 Uhr
Marktgarage (Eingang Langgasse) täglich 7-22 Uhr Behindertentoilette im 2. Untergeschoss vorhanden
Marktgarage (Eingang Marienkapelle) täglich 0-24 Uhr Kostenpflichtig
Hofgarten (Südgarten, im Winter geschlossen) zur Öffnungszeit des Hofgartens
Parkhaus Mitte täglich 0-24 Uhr Kostenpflichtig
Parkhaus Theater täglich 0-24 Uhr Kostenpflichtig
Rathaus (Eingang Grafeneckart) Mo-Do 8.30-17 Uhr, Fr 8.30-13 Uhr Behindertentoilette vorhanden
Rennweg (Oeggtor) täglich 7-22 Uhr
Sanderstraße (Imbiss an der Haltestelle Sanderglacisstraße) täglich 0-24 Uhr
Sternplatz Mo-Sa 9-18 Uhr Kostenpflichtig
Zeller Straße täglich 7-22 Uhr Behindertentoilette vorhanden
Aktion „Nette Toilette“

„Nette Toilette“[Bearbeiten]

Zur Ergänzung der städtischen Toilettenanlagen bieten zahlreiche Betriebe des Gastronomie und des Einzelhandels eine kostenfreie öffentliche Mitnutzung ihrer Toiletten an. Dafür erhalten sie einen Zuschuss zu den Reinigungskosten von Stadtverwaltung. Die „nette Toilette“ ist meist an einem roten, rechteckigen Aufkleber im Eingangsbereich zu erkennen. Hier wird auch ausgewiesen, ob eine Behindertentoilette und/oder ein Wickeltisch vorhanden ist.

Pressespiegel[Bearbeiten]

Quellen und Weblinks[Bearbeiten]