1. Dezember

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

November | Dezember | Januar

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Ereignisse[Bearbeiten]

1573
Julius Echter von Mespelbrunn wird im Alter von 28 Jahren zum neuen Fürstbischof von Würzburg gewählt.
1616
Die bisherige Feuerordnung wird durch eine neue ersetzt. Die Verhandlungen hierzu dauerten 22 Jahre. Im Rahmen dieser Verhandlungen wird auch der Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn genannt.
2006
Die Universitätsgebäude am Röntgenring werden zum ersten Mal beleuchtet.
2012
Die Diözesanpartnerschaft des Bistums Würzburg mit der brasilianischen Diözese Obidos wird besiegelt.

Geboren[Bearbeiten]

1690
Fürstbischof Karl Philipp von Greiffenclau wird auf Schloss Vollrads im Rheingau geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

1413
Der Rektor der ersten Würzburger Universität, Johann Zantfurt wird ermordet.