1957

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1937 << | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | >> 1977

Ereignisse[Bearbeiten]

3. März
Der zweite Bauabschnitt der Theresienklinik, der Umbau des Domherrnhofes Seebach, wird beendet und eingeweiht.
13. Juni
Die Kirchengemeinde von St. Johannis feiert Richtfest. Die im Jahr 1895 eingeweihte Kirche brannte am 16. März 1945 vollkommen aus.
27. Juni
Josef Stangl wird von Papst Pius XII. zum Bischof von Würzburg ernannt.
22. Dezember
Die Kirche St. Johannis wird von Landesbischof Hermann Dietzfelbinger eingeweiht.

Geboren[Bearbeiten]

26. Februar
Albin Krämer, katholischer Theologe, wird in Obernburg geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

28. Oktober
Der Architekt Albert Boßlet stirbt im Alter von 77 Jahren in Würzburg.

Sonstiges[Bearbeiten]