1959

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1939 << | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | >> 1979

Ereignisse[Bearbeiten]

22. November
Die Siedlergemeinschaft Gerbrunn-Roßsteige wird gegründet.
27. Dezember
Papst Johannes XXIII. beruft Alfons Kempf zum Weihbischof des Bistums Würzburg.
ohne konkretes Datum
  • Zweite Brückenverbreiterung der Friedensbrücke von 12,90 Meter auf 18 Meter.

Geboren[Bearbeiten]

20. Mai
Der Autor Volker Tesar wird in Kahl am Main geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

2. März
Der Bildhauer Franz Martin stirbt in Würzburg.
30. Mai
Der Generalvikar des Bistums Würzburg Franz Miltenberger stirbt im Alter von 81 Jahren.
27. September
Der Bildhauer und Grafiker Fried Heuler stirbt im Alter von 70 Jahren in Würzburg.