Backhaus Spiegel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spiegellogo.jpg

Das Backhaus Spiegel ist seit 2011 die Produktionsstätte der Bäckerei Spiegel aus Reichenberg.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 1. Juni 1938 übernahm Bäckermeister Philipp Spiegel in der Würzburger Straße in Reichenberg eine kleine Bäckerei mit einem Lebensmittelgeschäft. Nach fast 10 Jahren Kriegsgeschehen kam er zurück und baute sein Geschäft aus kleinsten Anfängen wieder auf. lm Herbst 1956 zog die Firma Spiegel in den heutigen Firmensitz, die Bahnhofstraße 10, um.

Am 1. Januar 1977 wurde das Geschäft an Karl-Heinz Spiegel übergeben. lm Dezember 1990 eröffnete nach einer längeren Umbauphase in Reichenberg der erweiterte EDEKA-Aktiv-markt. Im Jahre 1996 übernahm Bäckermeister Thomas Spiegel die Geschäftsführung. Es kamen weitere Verkaufsstellen sowie EDEKA Märkte hinzu. Im Jahre 2011 wurde der Grundstein für den neuen Produktionsstandort im Gewerbegebiet Klingholz gelegt.

Lage[Bearbeiten]

Seit August 2011 wird im neuen Backhaus, direkt an der Bundesstraße 19 zwischen Giebelstadt und Würzburg, gebacken.

Backshop-Filialen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]