Bundesstraße 468

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bundesstraße 468 number.svg.png

Die Bundesstraße 468 (Abkürzung: B 468) ist eine kurze Verbindung zwischen der Autobahn und der Einmündung zur Bundesstraße 8.

Verlauf[Bearbeiten]

Sie ist ein Zubringer von der Bundesstraße 8 zwischen Waldbüttelbrunn und dem Ortsteil Mädelhofen zur Anschlussstelle Helmstadt der Bundesautobahn 3. Nach der Ausfahrt führt die Straße weiter als Kreisstraße nach Helmstadt.

Besonderheit[Bearbeiten]

Mit nur etwa einem Kilometer Länge ist sie eine der kürzesten Bundesstraßen Deutschlands. Ebenfalls ungewöhnlich ist, dass die Bezeichnung der Straße auf keinem Hinweisschild angeschrieben steht. Nur auf der Autobahn wird auf dem Schild der Anschlussstelle Helmstadt auf die B 468 hingewiesen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]