DJK-Sportzentrum

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
DJK-Stadion
DJK Stadion Tribüne.JPG

Das DJK-Sportzentrums ist die Sportstätte der DJK Würzburg, welche dort verschiedene Sportarten anbietet. Auf dem Gelände in der Zellerau befindet sich auch die DJK-Gaststätte Zur Zeller Au. Das Areal erstreckt sich zum einen von der Frankfurter Straße bis zur Weißenburgstraße, die Tennisplätze sind aber näher am Main neben dem Kloster Himmelspforten gelegen.

Geschichte[Bearbeiten]

1982 ersteigerte die DJK das Stadion an der Frankfurter Straße. Ab 2005 wurden die Tribünen abgerissen und die Sportanlage zu ihrem gegenwärtigen Stand ausgebaut.

DJK-Stadion[Bearbeiten]

Das DJK-Stadion hat eine überdachte Tribüne und bietet 600 Sitzplätze und 1.500 Stehplätze. Das Spielfeld hat eine Rasenfläche von 65 x 105 Metern ist mit Flutlichtanlage und einer Beregnungsanlage ausgestattet. Außerdem befindet sich dort ein Nebenspielfeld, ein Allwetterplatz, eine 110 Meter lange Laufbahn.

DJK-Tennisanlage[Bearbeiten]

Auf dem Gelände an der Mainaustraße befinden sich sechs Freiplätze. 1994 wurde ein Tennisheim für etwa dreißig Gäste erbaut.

Weitere Sportstätten[Bearbeiten]

  • Schulsporthalle
  • Gymnastikhalle

ÖPNV[Bearbeiten]

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: DJK-Sportzentrum


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …