Ingo Appelt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ingo Appelt in der Stadthalle in Biberach/Riß am 22. Mai 2004

Ingo Appelt (* 20. April 1967 in Essen) ist ein deutscher Komiker.

Leben[Bearbeiten]

Nach der Schule machte Appelt eine Ausbildung zum Maschinenschlosser bei der Fa. Siemens AG Automobiltechnik - (Elektrotechnische Anlagen und Geräte Würzburg) Werner-von-Siemens-Straße 3 (heute: Fa. Brose). Sein Stiefvater ist der ehemalige deutsche Fußballspieler Günter Fürhoff. Appelt engagierte sich gewerkschaftlich, wurde zum Jugendvertreter in den Betriebsrat bei Siemens Würzburg gewählt und hatte 1989 seinen ersten Auftritt auf der Jugendkonferenz der IG Metall, seit 1993 ist Appelt hauptberuflich Kabarettist.

Quelle[Bearbeiten]