Spieli

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Spieli ist ein Kinderzentrum im Stadtbezirk Zellerau.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Kinderzentrum wurde im Oktober 1976 zunächst auf dem Gelände der dortigen Laubengangsiedlung (eine ehemalige Obdachlosensiedlung) - gegen den Widerstand von Funktionären des benachbarten FV 04 - als pädagogisch betreute Anlage mit Spielplatz und ortsfesten Räumen durch Dr. Floßdorf, Oberstudiendirektor Mahlke und den Architekten Graf errichtet. Die Leitung des, in der Anfangsphase mit einigen Problemen konfrontierten, in einem sozialen Brennpunkt im Rahmen der Sanierungsmaßnahme „Bei den Siedlungswegen“ entstandenen Aktiv-Spielzentrums, hatte Frau Bock. [1] [2] Nach eigenen Angaben nutzen heute täglich etwas 80 Kinder die Einrichtung.

Betreiber[Bearbeiten]

Betreiber ist der Sozialdienst katholischer Frauen Würzburg. Es wird von der Stadt Würzburg getragen. Als Teil des städtebaulichen Förderprogramms Soziale Stadt ist das Spieli 2007 in einen neuen Standort gezogen. Schirmherr ist der Kabarettist Frank-Markus Barwasser.

Adresse[Bearbeiten]

Kinderzentrum SPIELI Zellerau
Dr.-Maria-Probst-Straße 11
97082 Würzburg
Telefon: 0931 - 42663

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

  • Montag - Freitag von 13.00 - 17.45 Uhr

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Vogel-Verlag
Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: DJK-Sportzentrum


Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. Peter Motsch: Ein offenes Herz für die gesamte Jugend. Das Engagement der Stadt Würzburg: Drei Beispiele von überragender Bedeutung und Wirkung. In: 15 Jahrhunderte Würzburg. Eine Stadt und ihre Geschichte. Hrsg. von Heinz Otremba und Bruno Rottenbach, Echter-Verlag, Würzburg 1979, S. 435-441; S. 438-440 (Photographie: S. 437).
  2. Bruno Rottenbach: Es ist ein hartes Handwerk, eine schöne Frau zu sein. Das Bild des heutigen Würzburg nach dem Wiederaufbau - Die Europastadt öffnet sich zum Main. In: 15 Jahrhunderte Würzburg. Hrsg. von Heinz Otremba, Echter-Verlag, Würzburg 1979, S. 263-280; S. 268 f.

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …