Ströhleinsaugraben

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ströhleinsaugraben (auch: Waldbüttelbrunner Augraben) ist der rechte Quellbach des Aalbaches.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Bachlauf beginnt in der Ortsmitte von Waldbüttelbrunn verläuft zunächst unterirdisch und verläuft nach dem Zufluß des Bodenwiesengrabens parallel zur Bundesstraße 8 und vereint sich nach rund 5,7 Kilometern südlich von Mädelhofen mit dem Haselgrundgraben auf 248 m über N.N.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]