WLAN-Hotspots

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält möglicherweise Angaben, die nicht mehr aktuell sind. Hilf mit und korrigiere unter Angabe deiner Informationsquelle (z.B. eigene Erfahrung) gegebenenfalls WLAN-Hotspots!

Verschiedene Lokalitäten in Würzburg bieten WLAN-Hotspots für ihre Kunden an.

Kostenloses WLAN[Bearbeiten]

WVV[Bearbeiten]

  • Innenstadt: Die WVV bietet einen kostenfreien WLAN-Zugang im Bereich Unterer und Oberer Markt. Das Areal umfasst dazu noch Teile von Eichhorn-, Schönborn- und Domstraße. Die Datenrate beträgt bis zu 10 Megabit pro Sekunde. Bis zu drei Stunden am Tag kann das Netz gratis genutzt werden.
  • Gleiches gilt für das Areal des Dallenbergbads.

Öffentliche Einrichtungen[Bearbeiten]

Gastronomie[Bearbeiten]

Kabel Deutschland[Bearbeiten]

Freifunk Franken[Bearbeiten]

  • Fa.Schlier (unverschlüsselt) SSID schlier.franken.freifunk.net oder franken.freifunk.net
  • Chelsea (unverschlüsselt) SSID franken.freifunk.net
  • Freifunk Franken (unverschlüsselt) SSID franken.freifunk.net

Kostenloses WLAN für Mitglieder[Bearbeiten]

Kostenpflichtiges WLAN[Bearbeiten]

Unbestätigtes WLAN (Gerüchteküche)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [http://www.bayern.de/soeder-kostenfreies-bayern-wlan-an-der-uni-wuerzburg-585-hotspots-fuer-buerger-studenten-und-besucher-kostenfrei-sicher-unbegrenzt-und-ohne-passwort-surfen bayern.de: „SÖDER: KOSTENFREIES BAYERN-WLAN AN DER UNI WÜRZBURG – 585 Hotspots für Bürger, Studenten und Besucher, Kostenfrei, sicher, unbegrenzt und ohne Passwort surfen“ (2. August 2017)
  2. Infos zum Zimmer
  3. Infos zum Zimmer
  4. Info des Hotels
  5. Main-Post: Kostenloses WLAN in Würzburg und Aschaffenburg (25.07.2013)