1980

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1960 << | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | >> 2000

Ereignisse[Bearbeiten]

24. Februar
Die Huttensäle schließen ihre Pforten.
20. April
Die spanische Stadt Salamanca wird Partnerstadt von Würzburg.
6. Juli
Fischerstechen
9. Juli
Der französische Staatspräsident Giscard D'Estaing und der bayerische Ministerpräsident Strauß besuchen die Würzburger Residenz.
8. - 10. November
Pop-Nachwuchs-Festival '80 im Stadttheater
ohne konkretes Datum

Geboren[Bearbeiten]

4. November
Der Profi-Handballspieler Carsten Lichtlein wird geboren.
9. September
Der Fußballspieler Steffen Hofmann wird geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

21. Mai
Theodor Kramer, Historiker, Geistlicher und Domkapitular im Bistum Würzburg, stirbt im Alter von 81 Jahren in Würzburg.
2. November
Der Bildhauer, Holzschnitzer und Graphiker Richard Rother stirbt.