2004

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1984 << | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | >> 2024

Ereignisse[Bearbeiten]

1. Mai
Würzburg feiert das 1300-jährige Stadtjubiläum. Das Jubiläum geht auf die erste bekannte urkundliche Erwähnung vom 1. Mai 704 zurück. Zahlreiche Veranstaltungen im Jubiläumsjahr würdigten das Ereignis. [1]
29. Januar
Das Wochenmagazin Boulevard Würzburg erscheint erstmals.
25. Juni
Dr. Friedhelm Hofmann wird von Papst Johannes Paul II. zum Bischof von Würzburg ernannt.
19. September
Amteinführung von Dr. Friedhelm Hofmann als 88. Bischof von Würzburg im Kiliansdom.
ohne konkretes Datum
  • Die Carl-Diem-Halle wird - auch wegen wachsender Kritik an der Rolle von Carl Diem im Nationalsozialismus - in s.Oliver-Arena umbenannt.

Gestorben[Bearbeiten]

5. Februar
Der Philosoph Heinrich Rombach stirbt in Würzburg.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Artikel im „Stern“ über das Stadtjubiläum