15. Juli

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Juni | Juli | August

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Ereignisse[Bearbeiten]

1848
Reichsverweser Erzherzog Johann von Österreich besucht erstmals Würzburg.
1946
Durch Verordnung der Regierung Hoegner wird der Name des in „Mainfranken“ umbenannten Bezirks geändert und wieder „Regierungsbezirk Unterfranken“, ohne den früheren Zusatz Aschaffenburg, genannt.
1951
Grundsteinlegung der katholischen Pfarrkirche St. Josef der Bräutigam in Giebelstadt
1981
Der Neubau der Universitätsbibliothek am Hubland („Zentralbibliothek“) wird eröffnet.
2007
Die Gemeindepartnerschaft von Effingen mit Remlingen wird offiziell besiegelt.